Honorar

Wenn Sie privatversichert sind oder aufgrund eines Beamtenverhältnisses beihilfeberechtigt sind, werden Ihnen von Ihren Kostenträgern meine Leistungen größtenteils erstattet. Die Höhe des erstattungsfähigen Betrages hängt davon ab, bei welcher Privaten Krankenkasse Sie versichert sind bzw. welchen Beihilfetarif Sie haben.

Ggf. haben Sie eine private Krankenzusatzversicherung abgeschlossen, die Heilpraktiker-Leistungen übernimmt.

Als gesetzlich Versicherte haben Sie in der Regel keinen Anspruch auf Erstattung von Heilpraktiker-Leistungen. Es gibt einzelne Ausnahmen, wie z.B. bei der IKK Südwest, die einen Teil der Heilpraktiker-Leistungen übernimmt, wenn man dort gelistet ist.

Auf jeden Fall sollten Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erkundigen, ob und in welchem Umfang eine Erstattung vorgenommen wird.

Meine Honorarrechnung erhalten Sie mit der Angabe einer genauen Diagnose, den von mir erbrachten Leistungen und den zugrundliegenden Gebührensätzen nach der GebüH.

Mein Honorar beträgt 60€ pro Stunde.

Für einzelne Behandlungen wie Akupunktur, Kartierung nach Dr. Amand bei Fibromyalgie sowie Dorn-Therapie berechne ich Pauschalsätze, die vorab mit den Patienten besprochen werden.

Hot Stone Massage biete ich wie folgt an:

  • Ganzkörper-Massage (Behandlungsdauer ca. 70 Minuten zzgl. Ruhezeit) = 50 €
  • Rückenmassage (Behandlungsdauer ca. 25 Minuten zzgl. Ruhezeit) = 25 €

Das Honorar ist im Anschluss an jede Behandlung bar zu entrichten.

Barzahlung Honorar